Dienstag, 2. Oktober 2012

Schweden-Jungfernfahrt "Apfelliebesbeweise"

 




Hab schnell was gebacken, für Euch :D



Die Jungfernfahrt meiner Schweden-Förmchen durch den Backofen mußte ja irgendwann mal stattfinden...

 
Der arme Apfel wollte sich unbedingt opfern...
 
 
 
 
Ella hat natürlich geholfen und es hat lange gedauert, bis sie mir ein paar der Förmchen wieder rausgerückt hat, die fand sie nämlich viel cooler
(Trefferquote des Teiges 2%, des Mundes 10%, der Rest Boden und Mama).
 
Alle hab ich nicht bekommen, somit mußte ich improvisieren und habe kurzerhand noch einen Liebesbeweis für meinen Mann dazugebacken, den kriegt er morgen mit auf die Arbeit...
 
 
 
 
Nackte Tatsachen...
 
 
 
 
 
Ein einfacher Mürbeteig aus dem Rezept meiner  
 
 
(oberste Zutaten), ein Apfel, Zimt und Zucker.
 
So wenig kann so gut tun.
 
<3
 
Wonnie
 
 
 


Kommentare:

  1. yumyum... man, ich kam noch nicht dazu die nussecken zu probieren, und du pfefferst direkt das nächste hinterher :D ..

    meine Back-to-do-liste wird immer länger xD xD

    Und bei dem Herz wird sich dein Mann sicherlich nicht freuen :) <3.
    Ich back heute abend wenn der Held weg ist auch :), und denn wenn er wieder kommt findet er wieder leckerein auf dem tisch mit ner kleinen Liebesbotschaft :D xD :D

    LG Nike

    AntwortenLöschen
  2. PS: Die Aktion mit dem bikini xD das hätte ich sein können xD

    AntwortenLöschen
  3. Klar, ich bin doch immer hungrig, ich muß doch backen...

    Schei...,

    kochen hab ich vergessen *lach*

    Fahr dann mal einkaufen... ;D

    lg

    Yvonne

    AntwortenLöschen
  4. Loooool... das einkaufen hab ich heute graaaaaaade so noch hinbekommen xD hätte es auch fast vergessen xD wenn der Held nicht nochmal angerufen hätte... wollte eigentlich nur was zu trinken kaufen, als mir gottseidank im laden noch einfiel.. scheiße morgen is feiertag xD nimmste direkt uch mal für moin essen mit xD jajajaaaaa... :)

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Wonnie,
    das ist ja der Hammer, sieht das lecker aus. Den Boden musst Du wohl öfter mal wischen. Ich wünsche Dir einen schönen Feiertag.
    Herzliche Grüße
    Stephie

    AntwortenLöschen