Samstag, 27. Juli 2013

543km Flug mit Erektion. Landung nach Vorfreude.



Mädels und Jungs!


Der Frechflamingo ist gelandet! 
In Henstedt-Ulzburg!



Und genau so sah das Gesicht von Mel aus, 
die hatte nämlich Geburtstag!






HIER 
könnt Ihr das Gegenposting checken...


Neee, ich war natürlich nicht dort! 
Aber ich wollte auch nicht, das der DHL-Bote
vielleicht unpünktlich oder gar gar nicht erscheint.
543 km Entfernung liegen zwischen uns,
da brauchte ich einen "Komplizen".
Nach ein paar Nachforschungen fand ich
bei einem sehr sozialen blauen Netzwerk jemanden
 in Ihrer Freundschaftsliste,
der den gleichen Namen trug, wie mein Mann.

(Auf so was sollte man immer achten,
wenn man mit fremden Männern 
Pläne schmiedet *gröhl*, um nicht aufzufallen.)

Der Held der Geschichte hieß SVEN!
Ein paar Wochen vor dem Geburtstag bat ich ihn,
diesen miesen liebevollen Plan für mich vor Ort auszuführen
und was soll ich sagen?
Er hat es noch perfekter getan, als geplant!

Aber das ist ja alles Quatsch!

In Wahrheit ist der pinke Frechflamingo
mit der rostigen Glitzererektion zum Schütteln
(gibt es nur in Spanien, ich fand das authentisch) 
die 543km voller Vorfreude
 -geflogen!-

Vorsorglich habe ich ihn mit einem Kompass ausgestattet,
damit er den Weg auch wirklich findet.
Und Zweifel hatte ich nie!


(Die Gesichter meiner Nachbarn, als ich den Flamingo 
mit der Erektion auf dem Gartentisch sitzend 
fertiggenäht habe,
...ein Traum, unbezahlbar *tränenlach* 
Natürlich ist der Flamingo mit Sand gefühlt, 
wegen der vielen kleinen Glücksmomente....)


Das es laut geknallt hat, als der Flamingo
 in Mel's Garten landete,
während sie einen Fisch ausnahm (!), 
um ihn wieder zu füllen (?),
dafür kann ich nichts.

Er war angewiesen, sanft zu landen.
Aber bei der Hitze?

Er hatte ja auch echt wenig Blut im Kopf...











Und ich freu mich jetzt noch ein paar Jahre,
weil Mel sich auch gefreut hat
<3



Kommentare:

  1. Neeee was genial.
    Auf was für Ideen du kommst *lach*
    Und die Blicke!!!!

    Daumen hoch!!!

    LG
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  2. Toll toll toll! Deine abgefahrenen Ideen sind echt weltklasse!

    LG tina B.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, aber die Inspiration ist die Heldin <3 ;D oder die Heldin die Inspiration o.O?

      Löschen
  3. Ach, ihr Zwei!
    Mit euren "Geschichten" versüsste ihr mir doch sehr den Alltag. So köstlich in etwa, wie Milchmädchen im Eis-Café (eine wunderbare Erfindung).
    Und das ganze Drumherum ist einfach nur herrlich zu lesen!Und dieses Dingsda ;) - Du bist eine wahre Créateurin!
    Liebe Grüsse von der, die 2 (zwei!!!) Schlaghosen-Nadelstreifen-Anzüge im Schrank hat!!!
    Andrea

    AntwortenLöschen