Donnerstag, 2. Januar 2014

Tatübulli und Silvesterschäden.


Basteln kann man ja auch ohne Köpfchen.
Nach der Silvesternacht...
Gesagt, getan.



Ein V on W onnie
Taschentücherbulli



"In life, it's not where you go, it's who you travel with!"


Ein schöner Satz für eine Freundin, wie ich finde <3


Oben drin stecken mittig gefaltet die Taschentücher.

Natürlich kann man auch Bonbons, Stifte oder Kassenbons reintun.
Innen ist der Bulli ausgebaut mit Filz.


Mini-Brads als Kennzeichen.



Und Ping-Pong-Bälle als Räder.

Ein schräges Unikat,
wie ich.






Kommentare:

  1. Ach, meine liebste Lieblingswonnie!!
    Ohne Kopf sieht auch doof aus - ich meine, wenn da nur so´n Hals im Gruppenbild posiert?
    Ist das dann FSK 18??
    *grübel*

    Den Bulli beschwärme ich auch gern hier noch einmal. <3 <3 <3

    DDD
    Mel

    AntwortenLöschen
  2. Liebste Wonnie,

    zuallerest wünsche ich Dir und Deiner Familie ein gutes, gesundes und frohes neues Jahr. Dein Bulli ist toll !! So schön glitzerbunt das gefällt auch mir als Mädchen.

    Herzliche Grüße

    Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. boah der bulli ist mega toll!!!!!!!!

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Wonnie,
    Dein TaTueBulli ist genial cool, schön glitzernd und immer griffbereit -wozu so ein Bulli überall gut ist "schmunzel".
    Ein herzliches Dankeschön möchte ich noch sagen fuer Deine wunderschöne Linkpartie "Christmas Crafting", ich war sehr gerne dabei und habe so viel interessantes und vielseitiges in den "unendlichen Weiten" kennen gelernt.


    Dir und Deinen Lieben alles Gute und viel Gesundheit im Neuen Jahr.
    Herzlichst Traudi aus dem Drosselgarten

    AntwortenLöschen