Mittwoch, 9. April 2014

Snap-Ohr-Tutorial!



Huhu Ihr Lieben,
auf die schnelle habe ich für Euch ein Tutorial gezaubert.
Die Nachfrage war da und ich hab ja bekanntlich viiiiiel Zeit ;D
Wer es nicht versteht, darf mich gerne anschreiben.
So, los geht's mit dem Schnittmuster.


Ich bin nicht so genau, das Schnittmuster ist frei Schnauze.
 7 cm Quadrate und die Ohren einfach verlängert.
Wer die Ohren später knoten möchte, macht sie noch länger!
Aber wir wollen ja heute KamSnaps einbauen.


Aus Eurem Wunschstoff schneidet Ihr Euch zwei Stofflagen zurecht.


Dann näht Ihr die eine Seite zusammen.


Die andere lasst Ihr als Wendeöffnung offen.

***

Dann schlagt Ihr die zusammengenähte Seite nach rechts
und zeichnet Euch eine Linie im rechten Winkel.


Einmal nach rechts und einmal nach links.

Das macht Ihr, damit Ihr wisst, bis wohin Ihr die Ohren zusammennähen könnt.


Nachdem Ihr die Ohren wie auf dem Bild zusammengenäht habt,
faltet Ihr den Stoff so:

<3

Ihr trennt den unteren vom oberen Stoff und näht nicht beide Stoffteile zusammen.
Bei A nehmt Ihr den Stoff zwischen die Finger,
 hebt ihn an und macht das mit dem gedachten A auf der anderen Seite
 (anderer Stoffzuschnitt) genau gleich.

Das Hasenohr ragt dann wie eine Haifischflosse in die Luft.
Es gibt nicht viele Varianten, probiert es aus. Zur Not mit Stecknadeln.

Wenn Ihr den Dreh einmal raus habt, klappt das. Versprochen!



Das kann ich einfach nicht beschreiben, probiert es aus!
So muss es aussehen:
Dann näht Ihr einmal von rechts bis zur Mitte und einmal von links bis zur Mitte.
Und mit der anderen Seite genauso.


Wenn Ihr das geschafft habt, sollte Euer Körbchen so ausschauen:

 
Die einzige Öffnung die übrig ist, ist die Wendeöffnung.

Jetzt dürft Ihr wenden und anschließend...

...die Wendeöffnung verschließen.

Jetzt geht es an die Snapohren <3



Einmal kurz pieken!

Snappies rein...



und anmalen!










Und? War doch gar nicht so schlimm, oder?

Gutes Gelingen!



Kommentare:

  1. Oh vielen lieben Dank für die tolle Anleitung!!
    Ich bin nicht ganz sicher, ob ich verstanden hab, wie man das aufeinander legt, bevor man die letzte Naht macht *lach. Aber sowas muss ich immer einfach ausprobieren;-)).

    Liebe Grüße, Sonja.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Zur Not mach ich eben ein Videoschnappohrtutorial :-D Muss ich mich da eigentlich für schminken, wenn nur die Hände zu sehen sind? *amkopfkratz* <3
      Ne, ist super einfach, nur blöd zu erklären.
      los mach mal, ich freu mich auf Dein Körbchen.
      Liebe Grüße,
      Wonnie

      Löschen
  2. Liebste Lieblingswonnie -
    ich verstehe nicht, wo Deine viele Zeit herkommt, deshalb schreibe ich jetzt hier. Zum Anschreiben kann ich grad nicht spontan vorbeikommen. Das holen wir nach, ich hab noch Schokostifte... *.*
    *gröhl*

    Lion linste grad hier über die Schulter und sah nur das Ei. Was sagt uns das?

    DDggd!!! <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebste Lieblingsmel,
      immer wenn ich von Dir lese, denke ich an Leckereien. Verbotenes. Hach, das ist schon geil <3 Liege grad am phantasierenden Fieberschlumpf. Und ich hab Hungääär. Das Ei heb ich für Lion auf <3 ... vielleicht ;-) rrrrrrrrr
      Ddvm
      Wonnie

      Löschen
  3. Danke du Liebe für die Anleitung.
    Wünsche dir einen schönen Abend.

    AntwortenLöschen
  4. Die Nähmaschine schreit mittlerweile, aber ich liege auch flach ... :-(
    Naja, ist ja noch ein paar Tage bis Ostern *hust*
    Ein tolles Tutorial!
    LG Barbara

    AntwortenLöschen
  5. Ha der ist echt putzig...ich hab noch drei Projekte fertig zu machen...aber bis Ostern ist ja auch noch ne Woche Zeit... LG

    AntwortenLöschen
  6. Ist ja ne super süße Idee! Und schön erklärt.
    LG Claudia

    AntwortenLöschen
  7. Waaas, wir kriegen nicht die ganze Wonnie zu sehen, wenn du ein Video drehst?? *lach
    Wenn ich ein Eckchen Zeit finde, werd ichs die Tage mal ausprobieren. Zur Not schrei ich um Hilfe;-)).

    Lg, Sonja.

    AntwortenLöschen
  8. Alaaarmm, Wonnie, Hilfeeee!! *kicher
    Ich bin echt zu blöd dafür, bis zum Ohren zusammennähen bin ich gekommen, aber wie ichs dann aufeinanderlege, weiß ich irgendwie nicht*schäm.
    Lg, Sonja.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Niemand ist hier blöd :-D Glaubst Du wirklich, ich hab das direkt gecheckt? *gröhl* Habe die Anleitung nochmal gepimpt. Schau mal nach Pink und achte auf das A. Ich hoffe, so klappt es <3<3<3
      Gglg
      Wonnie

      Löschen
  9. Liiiebe Wonnie!
    Da wollte ich gestern abend grad ins Bett gehen, und hab gesehen, dass du schon gesntwortet hast. Vielen Dank!
    Nun hatte mich der Ehrgeiz gepackt und ich glaub ich habs dann wirklich gecheckt *prust.
    Wobei ich glaube das ich irgendwas noch anders gemacht hab....aber ich hab hier jetzt ein Hasenkörbchen stehen;-)). Zeige es in den nächsten Tagen auf meinem Blog.
    Glg, Sonja.

    AntwortenLöschen