Samstag, 31. Mai 2014

Minischokobananenhäppchen für's Picknick



Na Ihr Leckermäulchen!
Wer jetzt weiterliest, kann der Versuchung sicher nicht widerstehen...
Schokobananen vom Konditor finde ich persönlich superlecker.
Wenn dann aber die Temperaturen draußen steigen
und mir die Banane im Papier wegflutscht ...
Da hört der Spaß auf.
Kurzerhand habe ich kind- bzw- mundgerechte
Minischokobananen
gezaubert,
die in jeden Picknickkorb dürfen,
oder einfach so auf der Kaffeetafel zur Geltung kommen.
***
Zunächst braucht Ihr Kekse als Grundlage.
Biskuitkekse aus dem Discounter eignen sich super,
wenn man nicht selber backen mag.
Dann dürft Ihr Karamell auftupfen.
(Nicht alles so wegnaschen!!!)
Welche Sorte Karamell Ihr dazu nehmt, ist völlig egal.
Die Konsistenz sollte jedoch etwas fester sein.
Ich empfehle Brotaufstriche, wie z.B.:


(kaufe ich bei real...)



(kaufe ich bei real oder Rewe...)



(kaufe ich bei Amazon...)


(kaufe ich bei Rewe...)




Nun wird Sahne aufgetupft.
Diese schlage ich mit Sahnesteif,
Vanillezucker und Zucker bombenfest.


Bananenscheibe drauf...
...und mit Schokolade überziehen!




Trocknen lassen und genießen.
ACHTUNG SUCHTGEFAHR!
Viel Spaß beim Nachzaubern.
Ein schönes Wochenende wünsche ich Euch!

Kommentare:

  1. *.* *.* *.*

    Warum machst Du das?? Mit diesem ganzen CaraMELzeugs?
    Jetzt habe ich aus Versehen am Bildschirm rumgelutscht...

    *.*

    *gröhl*

    Hab noch Farbe überall vom Showroom renovieren, aber jetzt ist das alles fertig. YEAH!!

    DDDunvd!! <3

    AntwortenLöschen
  2. Ich hab heute auch gebacken...aber deutlich weniger Kalorien ;-) LG

    AntwortenLöschen
  3. Hi du,
    hört sich lecker an,aber mir Karamell habe ich noch nix selbst ausprobiert. Ich glaube da versuche ich eher deine baileyskugeln :-))
    LG Naddel

    AntwortenLöschen