Sonntag, 6. Juli 2014

Wohin mit dem Popel auf der Couch?




Huhu Ihr Lieben!
Sicher grinst der ein oder andere jetzt. 
Warum, lasse ich einfach mal so dahingestellt...
Ich popel ja nie!

Heute hat Insa Geburtstag <3 
Alles Liebe an dieser Stelle, also fast ganz oben...

Ihr Geschenk hat sie bereits bekommen, 
nun dürft Ihr es auch sehen.

Von vorne ziemlich unscheinbar, ein popliges Kissen.

Aber hey, Ihr lest bei Wonnie...






Diesen Text gab es von mir dazu:







Und dann dreht man das Kissen um und sieht dies:




Wenn Ihr auf der Couch gammelt, was braucht Ihr außer Cola und Schoki?
Chips hatten wir ja erst... 
Das zählt nicht.

Und Taschentüchertaschen nähen, 
irgendwann ist damit auch mal gut.
Oder?


Popelpilze sind in. 
Wachsen an 30°Grad waschbaren Faulenzerkissen.
Hat garantiert so noch keiner.
Schenkt sicher auch keiner außer mir *lach*



Findet Ihr eklig? Macht nix.
Das ist reine Kopfsache *kaputtlach*




Die Dose Biene Maja und Milka sind bloß Dummies, jajajajaaaa, 
wem das nun wieder aufgefallen ist... 
Das Bienenzeug kann man unmöglich trinken und die Schoki... 
Naja, sie war eben schnell leer...?

Da Insa im Einzelhandel arbeitet, 
habe ich Coca Cola und Kinderschoki vor Ort gekauft 
und den Kassenbon unterschreiben lassen. 
Damit auch ja nichts schief geht...
Für den Namen auf der Dose kann ich nichts, 
aber Insa war grad nicht da und wollte durch Ilkay 
auch irgendwie nicht ersetzt werden.
Da sprach Ella von Thomas Müller und der ist nun eben schuld.




Dazu gab es ein Stück Depression-Cake
das zeige ich Euch aber erst morgen bei Paperbasics.

Seid gespannt, wie ich das Kissen verpackt habe! 
Denn mein Geschenkpapier war urplötzlich leer!

Ups, das hätte ich ja fast vergessen... 
Hier geht es zum Gewinnspiel bei Lila-Lotta <3








Kommentare:

  1. Das ist ja eine witzige Idee! Von Vorne wirkt das Kissen fast noch unscheinbar ... die Pilze sind klasse!

    LG Svenja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, eigentlich ist es ja auch nur ein unscheinbares Kissen mit Pilz *schiel* ;-) <3

      Löschen
  2. Hihi.... du kommst immer auf Ideen. Popelpilze, dafür kannst ein Patent anmelden *lach*
    Das Kissen sieht auf jeden Fall super aus!! Schön gemütlich :))
    Wünsch dir noch einen schönen Sonntag,
    Glg Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Neneneneee, Patent anmelden hat mit materiell sein zu tun ;-) Ich mag lieber viele Menschen glücklich sehen. Also, Popelpilze kopieren und verbreiten. Die machen, wenn man sie verschenkt, gnadenlos grinsend glücklich <3 So will ich das...
      Gglg
      Wonnie

      Löschen
  3. Boah... ich schmeiß mich weg... ist das ein gei... Kissen!!
    Kenn da nur so'n Buch "Wie werd ich bloß den Popel los?" mit Popel zum Anfassen *grins*!
    Zu schön.
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...wie cool! Ich muss dieses Buch googeln, das passt super in mein Regal <3 hihi
      Gglg
      Wonnie

      Löschen
  4. Boah, ist das toll, so klasse
    lg gila

    AntwortenLöschen
  5. Wie geil ist das eigentlich ? Ich schick Dir dann mal meinen Wunschzettel - ich hab erst im Dezember Geburtstag und ganz oben steht ein Pilz-Popel-Kissen- naja..vielleicht hast Du es ja auch schon bis Oktober fertig? Dann können meine Jungs ihre Popel dran hinterlassen *LOL* - LG

    AntwortenLöschen
  6. Na du hast ja Ideen!!! Popelpilze!!! Aber die Pilze da oben sind ja echt der Hammer, hast du super genäht! :-)

    LG Meli

    AntwortenLöschen