Dienstag, 2. September 2014

V on W onnie-Tasche.



Seit ich nicht mehr rauche, habe ich entweder mehr Platz in der Tasche oder auch einfach nur weniger Fächer zu nähen. Dem Herbst entgegenlächelnd habe ich mir eine kleine rosa Von Wonnie Tasche genäht. Spätestens seit hier oder hier wisst ihr ja, was VW auf meinem Blog bedeutet.


Meine olle Lederjacke musste bereits an Fasching für das Holster meiner Tochter, öhm, Lara Craft herhalten und wer zuhause Platz zum Wohnen möchte, muss auch etwas dafür tun. Wieder etwas weggenäht, hach... ich muss dringend zum Schweden... Der Stoff mit den Streifen war noch von den Eckheart-Kissen übrig, die mit der exhibitionistischen Veranlagung... Shabby-Style ist viel viel tiefgründiger, als Ihr denkt.


Der Gurt ist das Hosenbein einer Jeans meiner großen Tochter. 
Sie wollte Hot Pants. Deal.


Meine Glückspläne werden irgendwie immer vom Pech durchkreuzt. Aus diesem Grund habe ich den Glückspilz jetzt festgenäht, da geht noch was! Und als Innentaschen genügt mir ein Fach für's kostbarste Gut neben der Familie, mein Handy. Derzeit bin ich auf der Suche nach einem neuen Handyschatz. Könnt Ihr Blogger und Bloggerfans mir eins empfehlen? 



So, jetzt aber ab mit der Tasche zum Creadienstag und ab mit mir zum Möbelschweden.
Eine tolle Restwoche Euch da draußen, Montag ist ja nun rum, Ihr könnt jetzt aufhören mit jammern. Ich übernehme wieder.



Kommentare:

  1. Oh Gott, ist die toll geworden! Hellgrau und rosa passt so gut zusammen.
    LG Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke <3 Das finde ich auch... Die ist klein und knuffig irgendwie :-D
      LG
      Wonnie

      Löschen
  2. Sehr schön und alles aus Resten, ich bin beeindruckt!
    Herzliche Grüße
    Cora

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. <3 Ich finde, sie hat Charakter. Reste waren vollkommen ausreichend, oder ;-) ?
      Herzensgrüße auch an Dich,
      Wonnie

      Löschen
  3. Die Tasche ist der HIT! Ich liebe ja auch so alte VW-Busse, meine Family hatte bis vor ein paar Jahren noch einen knallorangen Bulli, Baujahr 1973... ist leider durchgerostet *schluchz*
    Bis ganz bald und LG
    Johanna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohhhh, ich hätte mir den in den Garten gestellt, da bin ich knallhart... Oder ins Wohnzimmer, zumindest die Front? Ach, ich schwärme schon wieder... Taufrisch bin ich auch nicht mehr, was ist schon ein wenig Rost ;-)...
      Herzensgrüße,
      Wonnie

      Löschen
  4. Und ich hab schon kurz befürchtet Du hättest Eckheart geschlachtet?? ;-)
    Ach Zuckerstück - ich brauch Dich mal hier im Keller...
    DDgggggDDD!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich, Eckheart schlachten? Ne. Provokante Kissen haben ihre Daseinsberechtigung durch mich, denen könnte ich niemals etwas zu Leide tun. Höchstens, ne, es ist 9.19Uhr, wir schreiben privat ;-)
      Drück Dich mehr, weißt Du ja.
      Wonnie (the real won)

      Löschen
  5. It's cool man ... äh women ..*kicher*!!
    Außen richtig cool und innen was für's Mädchenherz!!
    Habe bei meiner Mutti in einem echt tollen Buch eine Tasche gesehen ...*haben will*. Man, hätt' ich doch a bisserl mehr Zeit!! Aber irgendwie irgendwann schaffe ich die noch!!
    LG Gundi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *lach* ich hab ein ganzes Büchlein voller "will ich" oder "hätt`ich gerne"`s ... Kommt Zeit, kommt Tasche. ;-D Versprochen.
      GGLG
      Wonnie

      Löschen
  6. Oh Mist - beim Möbelschweden hätten wir uns treffen können.. - da will ich auch mal wieder hin... LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzblatt, ich war gar nicht dort. Aber ich funk Dich an, wenn ich es mal plane, also quasi erneut versuche, anzugehen. Deal?
      LG
      Wonnie

      Löschen
  7. Hey,
    bin durch Facebook auf deinen blog gestoßen,coole Tasche ,toller Blog,hab mich grad mal ein wenig durchgelesen- und gefällt mir hier.
    GLg Andrea

    AntwortenLöschen
  8. trotz Automotiv voll Mädchen..... ich finds soooooooooooo süß

    AntwortenLöschen