Donnerstag, 25. Dezember 2014

Kameratragetasche mit Stickerei (Äh, inglisch "Camera embroidery tote bag") RUMS!


RUMS!

Es soll ja tatsächlich Menschen geben, die freie Tage nutzen, um sich selbst etwas Gutes zu tun?
Dinger gibt's, pfff.... Während mein Mann also spült, damit wir später wieder ein paar Teller zum Essen haben, schwinge ich mal die Tasten und blogge. Die Kinder spielen, ist ja schließlich Weihnachten...

Kennt Ihr das, wenn Ihr etwas seht, für super genial einstuft und dann überlegt, für wen auch immer Ihr das dann zaubern könnt?? *andieStirnklatsch* Ist doch totaler Quatsch... Diesmal hab ich den Schalter umgelegt und nur für mich genäht. Es fiel mir verdammt schwer. Aber das Ergebnis kann sich absolut sehen lassen. Guck:







(Jaja, ich hab immer noch Reste vom Möbelschweden, ich bin so.)






Einfach mal eine Zierstichnaht zweckentfremdet... Ich mag das. 





Bei Minki könnt Ihr Euch das Tutorial zur Tasche anschauen! Bei ihr gibt es so viele tolle Sachen,
sie hat es einfach drauf. So filigran und farblich harmonisch... Ich bin ja eher chaotisch veranlagt,
aber erkennen kann man die Kamera doch, oder?

Wie immer habe ich noch ein Besonderheit-Label drangezaubert.
Ich liebe es, wenn die Leute sagen: "Oh nein, wie süß ist das denn?!"...
Das wertet irgendwie alles nochmal auf.

Leider gehört die Tasche nur MIR! *zwinker*

So, Ihr Lieben, ich muss mal eben duschen, vielleicht muss ich noch mal kurz Brötchen an der Tanke holen, mit der neuen Tasche? Aber nicht verraten, das welche im Tiefkühler sind, ok?

*wink*






Kommentare:

  1. Voll gut! Deine Tasche gefällt mir seeeeeeehr… Und wenn du keine Brötchen holst, dann vielleicht ein paar Zeischriften an der Tanke? Platz wäre doch, oder? :D I like. Sieht echt super aus.
    Hab noch eine wahnsinnig tolle Weihnachtszeit!
    LG Julia

    AntwortenLöschen
  2. Die Tasche ist der Knaller, sooo schön. Die hast Du Dir verdient. Mit der Nähma gestickt hab ich ja noch nie, sieht so kompliziert aus. Jedenfalls hast Du da ganz tolle Stöffchen kombiniert. Werde mir gleich noch das Tutorial ansehen. Wünsche Dir noch wunderschöne restliche Weihnachtstage.
    Liebe Grüße
    Stephie

    AntwortenLöschen
  3. Du hast sowas von recht, dass du die Tasche für dich genäht hast, und sie nicht verschenkst - sie ist zu schön! Auch wenn ich selber auch immer zuerst an andere denke - diese Tasche hätte ich wohl nicht verschenken können, wenn ich sie so schön hinbekommen würde wie du - sie ist ein Traum!!!
    Hab' noch schöne Restfeiertage - und ein gutes neues Jahr!!!
    Liebe Grüße
    Veronika

    AntwortenLöschen
  4. Frohe Festtage wünsche ich dir mit deiner tollen neuen Tasche.
    LG Heike

    AntwortenLöschen
  5. Sieht klasse aus, deine neue Tasche, viel Freude beim Ausführen.
    Liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Won nie,
    wow die Tasche schaut wirklich toll aus.
    Liebe Grüße
    Fanny

    AntwortenLöschen
  7. "... Oh nein, wie süß ist das denn?!...."
    So?
    Sie ist zuckrig, das stimmt wohl allemale
    Und erst dieses Weitwinkelobjektiv... :)
    Ich mache mir ja oft gar keine Gedanken, wem ich was zukommen lassen möchte, ist eben dann alles meins. Typisch Eeeegoist! (kennste noch die Parfümwerbung?)
    Rutscht gut ins neue Jahr, alles Liebe von mir,
    Andrea

    AntwortenLöschen
  8. Die Tasche ist ein Hammer und vom Style her, kann sie nur von Dir kommen ;) grins! Ich danke Dir für Deinen lustigen und sehr kreativen Blogposts ! Rutscht gut rein !
    Grüße von Carol

    AntwortenLöschen