Dienstag, 13. Januar 2015

Popcorndekoration!



Macht Ihr das auch? Einen Geburtstagstisch für Euer Geburtstagskind zuhause? Wir machen das schon immer so. Meine Mama hat das zu Lebzeiten auch immer für mich gemacht...

Eine schnelle, einfache und kostengünstige Tischdeko musste her. Der Teenager wurde 17 Jahre jung. Popcorn geht bekanntlich fast immer und mit etwas Zuckerguss an einen weiß lackierten Ast geklebt, ist das auch ein echter Hingucker. Die Etagère damit zusätzlich befüllt, stand das Grundgerüst der Deko. Eine Lichterkette, etwas Efeu, rosa DIY-Blümmscher und Geschenke dazu, fertig. Im Hellen als auch im Dunkeln toll anzuschauen.






Ich liebe ja dieses sanfte Licht... Celina wünschte diesmal zarte Farben, kein Knallpink wie hier.
So verändern sich Kids. Äh, Teenager...





Sie wünschte sich auch keine Torte. Russische Zupfkucheninterpretation mit ausgestochenen Herzen... Kein Problem. Paulakuchen... Einfach lecker. Ich habe außerdem den Versuch gewagt, Dr.Oetker zu bezwingen und seine Backmischung haben wir tatsächlich entsorgt. Der selbstgebackene Kuchen war definitiv besser, wenn auch mal wieder frei Schnauze und dadurch nie mehr "nachbackbar". Der Geruch des Rumaromas in der Teigmischung des Doktors, Kinners, die Russen kommen...





Das erste Kind, dieser Moment... Hach, ...Schöööön <3





Was wünschen und dann pusten...
So, ich muss weiter Popcorn futtern!





Habt eine tollen Creadienstag, Ihr Lieben! Ich klick mich mal durch...











Kommentare:

  1. Na so gehört sich das doch auch. ;)
    Ein Geburtstagtisch und Kerze muss sein. Weißes Tischtuch, Blumen, Schoki, möglichst ein Kuchen und ein bis zwei Geschenke.
    Ich kenn das auch so von meiner Mama.
    Hast Du fein hinbekommen.
    Liebe Grüße von der verregneten immer noch stürmischen Küste.
    Sanni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ne. Das denk' ich auch. Manche Eltern machen ja nix? Die legen dann vielleicht ein Geschenk hin und gut. Ne. Ich nicht. Mein Mann musste sich auch erst dran gewöhnen, aber mittlerweile geht das ;-)

      Verregnete, stürmische Küste? Ich liebe das!!! Holst Du mich ab? <3
      Herzensgrüße,
      Wonnie

      Löschen
    2. Klar, wir setzen uns dann mit Herrn Fuchsberger, meine Meerkatze will hier ständig bei dem Wetter auf Balkonin raus, vor meine großen Flügelfenster trinken Tee und zählen die Regentropfen. ;)
      Aber langsam mag hier keiner mehr Regen sehen. Es regnet ihr schon seit Weihnachten ununterbrochen.

      Löschen
  2. Na, dann mal herzliche Glückwünsche, ein paar Tage nachträglich. Schöne Deko ist das! Und sachma - Du BACKST sogar frei Schnauze? Du bist ja vollkommen wahnsinnig! :D Wir hatten hier am 2. Januar noch so einen richtigen Kindertisch für unseren jetzt Vierjährigen - alles voll selbstgestanztem Tierkonfetti (psssst, ich bin besessen vom Ausstanzen kleiner Tiere, frag nicht), Bonbons, haufenweise Smarties und einem Dingsbums aus Pappe mit tierförmigen, mit bunten Transparentpapier verklebten Löchern und dahinter Kerzen. Weißte? Leuchtefuckelzeug eben komma hübsch und ein bisschen feierlich. Und mittendrin die Geschenke. Er war schrecklich in Nöten, weil er sich ständig entscheiden musste: futtern oder auspacken? So wie Du noch das ganze Jahr überall Tannennadeln findest, finde ich bestimmt noch monatelang überall Tierkonfetti. ;)

    Herzliche Grüße
    Maike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na dann mal auch alles Gute nachträglich an den Kurzen <3 Öhm, Konfetti ist jetzt wahrscheinlich hier nadelaufgespiesst in den Ecken. Unten putze ich ja nicht, wegen dem Bücken und so? Saugen versuche ich zu vermeiden, sobald ich das erwähne, steht der Gatte im Weg, mit herabgelassener Hose. *amKopfkratz*
      Übrigen(d)s kann ich nur alles frei Schnauze irgendwie... Vielleicht liegt das an der großen Klappe? Fragen über Fragen... Und Hunger ;-)
      Grüß Dich herzlich zurück,
      Wonnie

      Löschen
  3. Na klar gibts für Geburtstagskinder einen Geburtstagstisch!
    Wir haben auch gerade zwei Geburtstage hinter uns gebracht. Mir macht es jedes Mal einen Riesenspaß so eine Feier vorzubereiten.
    Glückwunsch an dein Töchterchen, schön wie sie sich freut.
    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! Wir lieben das auch <3 Happy Birthday auch an Euch!
      Liebe Grüße,
      Wonnie

      Löschen
  4. Liebe Wonnie,
    so ein schöne Geburtstagstisch.
    Da möchte ich auch direkt das Geburtstagskund sein :)
    Das mit dem Popcorn ist eine tolle Idee *merk ich mir *.
    Liebe Grüße
    Fanny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Fanny <3
      Herzensgrüße auch an Dich,
      Wonnie

      Löschen
  5. Ein schöner Brauch zum Geburtstag - an den muss ich denken beim nächsten Geburtstag unserer Kleinen. Ich hab bisher auch ein bißchen dekoriert mit Wimpelketten, Luftballons usw. aber wie ich bei dir sehe ist da noch ordentlich Luft nach oben :-).
    Happy Birthday der jungen Dame!!
    Alles Liebe
    Veronika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Weg, den Du den Kids von Anfang an aufzeigst, ist der den sie durch's Leben gehen <3 Ich mag unseren Brauch, er hat etwas familiär magisches ;-)
      Danke für Deine Grüße, ich richte sie aus.
      Herzensgrüße,
      Wonnie

      Löschen
  6. Oh schön...meine Jungs sind ja noch "klein" - die finden Luftballons im Kinderzimmer und die Geschenke mittendrin noch toll...zum Tisch gehen wir dann wohl über wenn wenn die magische 10 gekommen ist.... LG und HAPPY BIRTHDAY an die Große!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ha, Luftballons haben hier Hausverbot, Wenn Du Ella Luftballons schenkst, dann geht sie nicht mehr in ihr Zimmer. Luftballons quietschen und machen Gänsehaut. Die Kurze kennt das mit dem Tisch auch schon so und hat mir bei dem für die Große so süß geholfen <3 Ich hab das sogar im Babyalter schon gemacht, ich bin so verrückt... Ich glaube Jungs sind da eher praktisch veranlagt...? Wobei mein Mann das ja mittlerweile auch genießt :-D Die magische Zehn macht mir jetzt Angst, so kurz vor der Pubertät...
      Liebste Grüße,
      Wonnie

      Löschen
  7. hach herrlich...so macht Älterwerden Spaß
    (okay das macht es mit 17 wahrscheinlich so oder so immer noch....grins)

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Wonnie,
    was für eine wundervolle Tradition....
    Liebe Grüße und auch Glückwünsche ans Geburtsts"kind"
    Heike

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Wonnie, ach st das schön. und Du hast vollkommen recht,so, wie du es vormachst, werden es die Kidis ewig in Erinnerung haben und den Weg nachgehen. Ich merke das jetzt schon bei meiner kleinen süßen Enkelin. Sie istmit ihren 2 Jahren schon so "fertig", nur eben zu klein gewachsen...*lol*.Wir haben auch die Tradition und wir schmücken mit Girlanden und Luftballons.Die Jahreszahl muss auf die Torte, die dann ausgepustet wird (noch mit Elternhilfe).Beim Aufräumen dachte ich neulich, okay, jetzt haben wir die 1 und die 2; also brauche ich mich um die 21 nicht zu kümmern...*grinsl*.
    Deine Tipps für die Tischdeko sind klasse, auf die einfachsten Ideen muss man kommen! Danke dafür, dass Du sie hier mitteilst.
    Nachträglich alles erdenklich Gute an Dein Töchterchen. Ist das nicht schön anzuschauen, wie sie sich freut!?
    Liebe Grüße, Rosi

    AntwortenLöschen