Donnerstag, 4. Juni 2015

Skullloop!



Mein Lieblingsdesigner hat da so eine neue Kollektion...
Da ich für die passende Strickjacke noch etwa ... 
20 Jahre sparen muss, entschied ich mich spontan zu einer Alternative.
In den 20 Jahren müssten ziemlich genau nämlich 
auch noch 20 Kilo weichen und da hört der Spaß auf!




Im vergangenen Jahr kaufte ich mir bei tedox zwei Bettlaken.
Intuitiv muss mein Geist gewusst haben, die werden niemals benutzt?
Jedenfalls hätten ganz bestimmt die 10€ in Scheinformat 
besser auf meine Matratze gepasst, als dieses Arschloch-Bett-Laken!

Für Kissenbezüge und Wohnzimmerdeko war der Stoff zu dünn, 
als Jacke wahrscheinlich gruselig auftragend und ich wollte 
ja unbedingt diesen Totenkopfstempel ausprobieren, 
den ich mir aus der Packung Karlis's Tiefseeschatz
(die günstige Variante der Caprisonne)
gebaut hatte.

In erster Linie wollte ich aber auch endlich 
mal wieder etwas nur für mich nähen.




Ich denke, ich werde wohl während meines letzten Atemzuges noch
Totenköpfe tragen, manche Dinge ändern sich nie.

Ob schick oder bequem, ich mag das. 
Am Liebsten in Kombination mit Glitzer ...
*schwärm*




Dieses geloopte Bettlaken kann man variabel kurz, 
lang (über den Speckbauch) oder als Rock tragen.





Beim Teenager geht sogar ein Knoten! 
*kaputtlach*





Vielleicht kann man darin auch ein Baby tragen, 
einen Quark auspressen, Stärkemehl auf die Arbeitsplatte stäuben 
oder aus dem Gefängnis ausbrechen?

Jedenfalls braucht man nur etwas Pappe, Stoff und Acrylfarbe.
Nach dem Stempeln habe ich die Acrylfarbe von Marabu
durch heißes Bügeln fixiert und das hält bombenfest.

Ich bin das Dingens mal ausführen!
Vielleicht verliere ich ja Pfunde... für das Designerteil?

Ab damit zu RUMS!










Kommentare:

  1. Kööööstlich! Ich liebe Deinen Humor
    LG, Heike

    AntwortenLöschen
  2. Pfunde verlieren wäre ja nicht schlecht, aber ich bin eindeutig zu faul für sowas.
    Beim basteln verliert man ja vielleicht auch Pfunde, doch das dauert und dauert und dauert. Wo ich doch so ungeduldig bin.
    Auf jeden fall man wieder ein amüsanter Post.
    Grüße dich lieb Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Frag mich mal... Aber das mit dem Pfunde beim Basteln verlieren muss stimmen, sicher wäre ich sonst schon geplatzt? *kaputtlach*
      <3

      Löschen
  3. Tja Zuckerstück - ich empfehle da Sportscrap statt Rechtschreibprüfung. Ich jedenfalls fühle mich gerade als könnte ich Rasen mähen, so übermorgen... Ach halt! Da ist ja Workshoptag?!
    Egal, der Wille zählt.
    :-)

    <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Rasen mähen hab ich gestrichen. Das sieht dann so schön anders aus :D Sportscrap war das doch? Striche ohne Ende... Ich nähe Akkord, da muss ich wenigstens auch nicht raus zu diesem, äh, Sommer...
      <3

      Löschen
  4. Der Loop ist genau nach meinem Geschmack und irgendwie passt er ja zum heutigen Tag: Happy Cadaver Day ;D
    Das Teil sieht mega toll aus und die Idee mit dem selbstgebauten Stempel finde ich auch genial :))) Ich rätsel gerade wie du das gemacht hast... hihi.
    Glg Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Skull ausdrucken, auf Pappe kleben, Pappe auf Pappe kleben und dann das Ding mit dem Skalpell bearbeiten. Danach Acryl ins Gesicht tupfen und stempeln. Fertig. Geht auch mit Kartoffeln, aber die sind sooooo mickrig. Ich steh auf große Sachen :D
      In diesem Sinne. Happy Schnitzel!
      Gglg
      Wonnie

      Löschen
    2. Achsoooo :) nach Pappe sieht das gar nicht aus. Mit Kartoffeln und Linoleum kenne ich das auch noch. Sollte ich mal mit dem kleinen Neffen machen :) glg Anja

      Löschen
  5. Absolut der Hammer das Teil; nur das mit dem Stempel aus der Caprisonne habe ich nicht so ganz verstanden .... Tutorium Bitte!
    GGLG Barbara

    AntwortenLöschen
  6. Wie jetzt der Stempel ist aus Pappe - na wer denkt denn sowas? Und yeah! - Ich hab gestern auch Semmelknödel gemacht :-) LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Semmelknödel sind einfach lecker! Da brauch ich nicht mal Fleisch dazu ;-) und das soll was heißen!
      Gglg
      Wonnie

      Löschen
  7. :D ich hab mir heute Semmelknödel servieren lassen!
    Und wie Anja hab ich auch gleich bei dem Schal gedacht wie passend der für "Happy Cadaver" ist :)
    Gruß scrapkat

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Semmelknödel kann ich zu jeder Tageszeit essen,... Kalt, warm, ganz egal :D Happy Cadaver fiel mir bewusst erst auf, als Anja es erwähnte, ich glaube doch nicht :D Welcher Feiertag steht denn als nächstes an? Vielleicht inspiriert mich das?
      LG
      Wonnie

      Löschen
  8. extrem vielseitig! ;-)
    herzliche Grüße und ein schönes Wochenende!

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Wonnie,

    wow, wie cool! Da würd' ich glatt einen in Auftrag geben.... Super! Mensch, wenn der so vielseitig ist, dass man damit aus dem Gefängnis ausbrechen kann, könnte ich dann damit auch die Sommergrippe fesseln und im Kanal (direkt vor der Eingangstür) vertreiben?!... Wäre super!
    Deine Ideen sind wohl grenzenlos - und hammerg...!

    GlG und ein schönes Wochenende für dich und deine Lieben,
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gute Besserung! <3 Hau Dir Orthomol rein und werd' schnell fit! Ich wollte Dich nicht anstecken :D
      Gglg
      Wonnie

      Löschen
  10. Liebe Wonnie,
    ach ein Skull ist das, ich dachte eine getötete Kalorie ;-))
    So schön unkompliziert deine Stempel. Unsereins ist ja schon ganz geblendet von den vielen super.duper.tutoriels, da vergesse ich wie simpel es doch sein kann.

    Jetzt drück ich dich noch für deinen Kommentar. Das ein Marmorkuchenpost so rührend (verzeih, das Wortspiel) wirkt, habe ich gar nicht erwartet.
    LG Naddel

    AntwortenLöschen