Samstag, 31. Oktober 2015

#adventskalenderliebe


Jajaja... Ihr seid alle im bloody Modus.
Und das nur, weil Wonnie hier mit Fingern schmeißt
und mal ihr Alltags-Make-Up 
ganz beautyblog-alike ins rechte Licht rückte...
;-)

Aber auch ich (MEL) mag gerne mal aus der Reihe tanzen
und deshalb ignoriere ich den ganzen Halloweenkram
(Spuk im Gips haben wir schon hausgemacht...)
und konfrontiere euch mit der Tatsache,
daß die Weihnachtszeit auf uns zu rast!!
Ich prognostiziere und prophezeihe mal ganz mutig:
Wir können uns noch so gut darauf vorbereiten -
es wird uns alle wieder ziemlich plötzlich treffen!

*schlapplach*

Das Profi-Tutorial für Sternenbücher steht weiter hinten auf der Liste
und überhaupt sind da grad so viele to-dos,
daß ich mich auch mal an einem Retorten-Post versuche?

Also.
Adventskalender.
Wer von Euch wäre denn da schon soweit?
Hä??


Ok, ich gebe es zu,
den gab es anderer Stelle schonmal
aber auch die Adventszeit gab es bereits
also finde ich das paßt so.
;-)

Im Hause Hoch mag man es gerne weiß mit Knallfarben.
Und außerdem mag ich es gerne einfach zu machen.
Für diesen Adventskalender braucht man einen Preßholz-Rohling
aus dem Bastelgeschäft,
etwas Acrylfarbe, buntes Weihnachtspapier, Washitapes
und ein bißchen Schnickeldi.




Der Rohling wird ein- bis zweimal mit der Farbe bestrichen.
Das muß nicht mega-ordentlich sein,
denn das Meiste davon sieht man später eh nicht mehr.



Das tolle an Acrylfarbe ist,
daß sie ungefähr keine Trocknungszeit hat.
Ich hasse es an einem Projekt zu sitzen
und darauf zu warten, daß die Materialien dann mal fertig sind...
;-)


Für den Hintergrund wurden die Papiere einfach überlappend aufgeklebt.
An einem Lineal gerissen entstehen die rauhen Kanten,
so sieht es nicht so gewollt aus.

Mit Wonnies Plotter, der noch bei mir wohnt
schnitt ich einst eine Sternenschablone.


Mit ein bißchen Strukturpaste entstanden die Sterne.

Der Rest ist wenig spektakulär:
die kleinen Schübe wurden mit Klebeband umwickelt
und für die "Tannenbäume" sind MDF-Wimpel 
vom Euroladen zum Einsatz gekommen.



Einen Würfel zu falten muß man auch nicht weiter erklären...


:-)

Etwas Baumschmuck zweckentfremdet:



Leider sind die Laden von dem Kalender so winzig,
daß nicht wirklich was Gescheites hinein paßt!
Also klar, ein Stück Schoki oder so -
allerdings nutze ich die Vorweihnachtszeit gerne
um ganz originell den Wäsche- und Sockenvorrat des Lieblingsgatten
nebenbei verschleißfrei zu halten...
(Ich könnte hier ein Halloween-Socken-Posting... äh - lassen wir das!)
Deshalb schenkte ich das gute Stück einst weg.


Ideen für andere Adventskalender gibt es derzeit bei Caro,
die sammelt bei ihrer Aktion Adventskalender-Liebe selbige
und es gibt auch schon einiges zu sehen.

Wie gesagt - eben noch im Leichenhemd
und plötzlich steht der Baum in Flammen...
Ich würd mich ja mal beeilen!
:-D

Laßt Euch nicht stressen.


Kommentare:

  1. Hehe <3 Was für ein Baum? Ist schon soweit???? Arghhhh <3

    AntwortenLöschen
  2. Oh der Baum... meiner hatte einen Wasserschaden also nix mit brennen :D
    Dein Adventskalender sieht aber sehr hübsch aus!! Tolle Farben <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist doch super - also brandschutztechnisch gesehen... *gröhl*
      GLG!!

      Löschen
  3. Also ich gestehe, auf meinem Kreativsofa geht es im Backround schon so was von weihnachtlich zu, das mir schon selber schlecht ist. Ich bin ja eine bekanntliche Weihnachtshasserin. Nenn mich als Grinch mit zweiten Vornamen. ;) Du willst wissen wieviele Weihnachtskalender auf meinem Blog schon stramm stehen und warten sich endlich zeigen zu dürfen? Warte mal kurz Mel, ich muss mal nachzählen. Moment ... Neun stehen schon als Beitrag bereit und zehn werden es auf jeden Fall. Es köööönnte, noch ein ein elfter dazu kommen. Je nachdem ob ich jetzt noch einen für eine weihnachtliche Hochzeit brauche.
    In diesem Sinne frohe Ostern usw.
    Sanni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also ich mag Weihnachten. Am liebsten die Zeit zwischen den 25. und dem 26. Dezember, wenn alle den Streß verdauen, ihre Geschenke bespielen und Muddi mal ein Buch lesen kann. ;-)
      GLG!!

      Löschen
  4. Bow der ist ja mega Klasse!!! Ich könnt ja jedes Jahr neue Adventskalender werkeln, aber was wird aus den anderen?? Also greife ich dieses Jahr wieder zu den in den letzten Jahren gewerkelten .. hat ja auch Schweiß gekostet!
    Grüßle Gundi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, die Farben find ich auch immernoch cool - Dina hat vorhin via Facebook berichtet, daß sie sich nochimmer daran freut. Das finde ich klasse!!
      Für die Kinder werde ich wohl dieses Jahr auch das vom letzten Jahr nochmal aufkochen. Was soll´s, es gibt ja auch noch Anderes zu tun... *grins*
      GLG!!

      Löschen
  5. Hach, und ich hab damals das oberschicke Teilchen gewonnen und darf es seither mein eigen nennen, kreisch!! So schön!
    Liebe Grüße Dina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :-)))
      Ich hab mich beim Ausgraben der Bilder noch gefragt, ob das Teil wohl noch lebt... Es war doch gut, daß er zu Dir gekommen ist. :-)
      GLG!!

      Löschen