Mittwoch, 9. März 2016

Die ersten Glasaugen... {Sammy}







Die Kundin wünschte ihren Sammy als Filzlingwonniekat.
Ich betrachete meine Augen und dachte so, 
nö, da musst Du eben welche anfertigen lassen.
Und ich googelte drauf los, mit Erfolg, wie ich finde...
Jeden Tag verirren sich Nachrichten in meinem Postfach, 
in denen ich gefragt werde, wo man denn die tollen Augen beziehen kann. 
Ich empfehle ganz klar immer wieder meine Freundin, 
die mir jederzeit zur Seite steht und fast bedingungslos hilft; Google.






Es ist nicht so, das ich morgens aufstehe, 
von einem Link geträumt habe und diesen
 dann einfach virtuell einfüge, bestätige und so 
die passenden Augen finde.
Ich google das tatsächlich auch.
Fast täglich.

Was aber, wenn ich jetzt parallel dazu noch
 jedem einzelnen von Euch antworten müsste?
Ich würde meine allerbeste Freundin im Stich lassen.
Nein, das bringe ich einfach nicht über's Herz; 
schließlich zahle ich Flat.
Außerdem bin ich Mutter und verbringe gerne auch Zeit
 mit meinen Kindern, nicht nur mit Google.





Nachdem ich jedenfalls heute morgen von diesem
 wundervollen Hundeblick geweckt wurde, 
dachte ich mir, ich könnte Euch einmalig, 
NUR HEUTE einen Link mitteilen, 
der Euch vielleicht grundliegend weiterhelfen könnte.



So, und jetzt ran an die Arbeit.
Fenster auf, Rolladen hoch, die Sonne scheint.

Habt einen tollen Mittwoch!







Kommentare:

  1. Ach guck ... wir haben die gleiche Freundin!! Aber ich frage sie äußerst selten (oder sagen wir gar nicht) nach Augen.
    Grüßle Gundi

    AntwortenLöschen
  2. :D Vielen Dank für den hilfreichen Link. Immer wieder erstaunlich, das da manch einer nicht selbst drauf kommt. Persönlich schwöre ich ja auf Dr. Google und Mr. YouTube, da bekomme ich doch (fast) alles hin.
    Ich wünsche ein schönes Wochenende mit Deiner lieben Freundin. Schau ihr in die Augen Kleines ;-)
    LG Martina

    AntwortenLöschen