Freitag, 18. März 2016

Neue Mitbewohnerin; endlich ist sie da...






Jahrelang war ich der Überzeugung, 
ich müsste eine GGL-Geldbörse mit mir rumschleppen.
Seit ich nun täglich filzend an meinem Schlafzimmerfenster sitze und sehe,
 wie die Nachbarin mit ihrem GGL-Sortiment in 
Kombination mit dem Achtzigerjahre-Style zum Auto läuft, 
habe ich kurzerhand beschlossen, das Fremdschämen einzustellen
 und endlich auf eine Alternative umzusteigen.

Vor ein paar Jahren hatte ich mal versucht, 
mir mit einem Kaufschnitt (ich!!!) eine Geldbörse selbst zu nähen. 
Ohne lange auszuschweifen möchte ich an dieser Stelle 
einfach bloß das Wörtchen Geduld erwähnen. 
Und Arschlochstoff.

Das Falten der Taschen, meine schwache Nähmaschine, 
die vierhundertachtundreissig Nadeln, die ich lassen musste...
 Das UFO flog aus dem Fenster. 
Es gibt Dinge, die kann ich nicht. 
Nicht, dass ich sie nicht könnte, aber mir fehlt die Geduld.

Und da Einsicht ja der erste Weg zur Besserung ist, 
entschied ich, dieses Herzensstück von jemandem anfertigen
 zu lassen, der es definitiv kann.

...nämlich von der Herzensmenschin
Daniela von Danaila.

Ich sah diesen Stoff und wusste sofort, Geldbörse, 
Tattoo und ich brauche dringend eine türkise Handyhülle.

Den Termin für das Tattoo muss ich noch aushändeln, 
das Ding mit der Geduld, Ihr wisst schon...
Dieser Koi wird definitiv auf meinem rechten Arm
 verweilen dürfen. 
Dieser Blick, hach...




Ist das nicht entzückend?
Da wir Frauen meist viele Dinge mit herumschleppen müssen,
 bietet der Innenraum genügend Platz für Alles.






Ich bin wirklich verzaubert von diesem Teil 
und umarme Daniela ganz fest dafür!

Heute ist nichts mit filzen, ich muss,....


SHOPPEN :D


Und Schlaf nachholen.
Man kann nachts auch Geldbörsen streicheln... Echt...

Hier geht es zum Shop und hier zu 

Sie macht tolle Sachen, schaut vorbei!









Kommentare:

  1. Glückwunsch zum schicken neuen Lieblingsteil :)
    Gruß und schönen Start ins Wochenende,
    scrapkat

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Yvonne,
    Da hast du dir aber auch ein wunderschönes Exemplar nach Hause geholt. Und der Koi ist wirklich zum verlieben. Wenn das Tattoo mal fertig ist, zeigst du uns hoffentlich auch dieses Prachtexemplar?! Ich freu mich schon drauf und bin sehr gespannt.
    LG, Rike

    AntwortenLöschen
  3. Oh ja die sieht sehr schön aus <3 Tolle Farben!
    Auf das Tattoo bin ich ja auch gespannt :) Das ist bei mir die einzige Angelegenheit wo ich Geduld aufbringen kann bzw. sich das warten auf den Termin lohnt.
    Glg Anja

    AntwortenLöschen