Donnerstag, 5. Mai 2016

Sternhageltoll, die Maus zum Buch.






Heike schrieb mich an und bat um ein Abbild
 ihrer Maus zum Geburtstag ihrer Tochter Sophie.


Was die beiden so alles mit der Maus erleben, 
könnt Ihr Euch HIER ansehen.



Die Maus musste noch etwas geheim bleiben, 
weil Sophie ja nichts wissen durfte.


Jetzt ist die Katze aber aus dem Sack, öhm, ne. 
Die Maus natürlich.


Niedlich, oder?



1 Kommentar:

  1. Niedlich? Niedlich ist gar kein Ausdruck!! Was ist die Maus herzallerliebst geworden. Sollte mein Sohnemann in ein paar Jahren auch mal ein Lieblingsbuch haben, dann stehe ich auch auf der Matte bei dir. Finde ich echt großartig!!
    Liebste Grüße
    Nadja

    AntwortenLöschen