Mittwoch, 6. September 2017

Genetisch krank und auf Spenden angewiesen.




"Familie kann man sich nicht aussuchen".


Manchmal bekommt man Krankheiten 
in die Wiege gelegt, auf die man gut hätte 
verzichten können. 






Sowas gibt es nicht nur bei uns Menschen,
sondern auch in der Tierwelt.

Als Pferd z.B. sind die Möglichkeiten 
dann allerdings ziemlich eingeschränkt.
Wir Menschen dackeln gegebenenfalls 
täglich zu verschiedensten Ärzten; 
auf Kosten der Krankenkassen natürlich.

Wenn ein Pferd erkrankt, 
ist das nicht ganz so einfach.
Im Gegenteil.

Heute möchte ich Euch von Charly erzählen.

Charly ist das Vereinspferd des
Reit- und Fahrvereins Sprendlingen.
Vielleicht habt Ihr an der ein oder anderen Stelle 
bereits hier von ihm gelesen..

Charly wurde 2014 nur für die Kinder 
des Vereins angeschafft.

Das könnt Ihr HIER nachlesen.

Leider ist er an einer genetisch bedingten 
Augenentzündung erkrankt und befindet sich 
schon eine ganze Weile im Krankenhaus.








Laut Aussagen der behandelnden Ärzte 
geht es ihm zwar besser, aber es dauert doch 
noch ein Weilchen, bis er wieder ganz genesen ist.

Er lässt sich brav in einer verdunkelten Box behandeln 
und hat auch bereits wieder sein Auge geöffnet.

Das der Verein sich trotz der hohen Kosten 
für die Behandlung entschieden hat, 
finde ich großartig!









Zur Unterstützung wurde durch den Verein in Kooperation mit der 
Volksbank Dreieich eG ein Spendenprojekt ins Leben gerufen, 
welches ich Euch unbedingt zeigen möchte.



Ich persönlich bin kein Befürworter von Spendenaktionen, 
wäre ich nicht selbst schon in einer 
so sehr verzwickten Situation gewesen, 
in der ich fremde Hilfe in Anspruch 
nehmen musste.

Das tolle an der Spendenaktion der Volksbank ist,
jede Spende von Euch ab 5€ wird mit 5€ 
finanziert durch die Bank belohnt.
Co-Funding für einen noch besseren Zweck.
Gesundheit und glückliche Kinderaugen.

Natürlich möchte auch ich 
meinen Teil dazu beitragen und stelle Euch
 dieses schwerkranke Filzgeschöpf, 
was auch immer es darstellen soll, 
zur Verfügung.
<3
Ihr könnt es ausschließlich für 
bei mir erwerben. 

Der komplette Betrag geht dann 
zugunsten des Projektes


Bei Interesse einfach eine kurze Mail an mich:

wonnie1402(ä)hotmail.de

Alle anderen dürfen gerne einfach so spenden.

Von Herzen.



















Kommentare:

  1. Meine Liebe,

    5€ - wird morgen sofort erledigt, ein Betrag den ich gerne investiere. Vielleicht verdoppel ich ja, wenn du eine Möhre vorbei bringst ;)))!!!
    GLG Elisabeth

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das klingt wunderbar ❤️ Ich soll meine Möhre mit Dir teilen??? Verdreifachst Du bei einem Bund? Dann würde ich einen Hänger schicken. Dann haddu auch genug Möhrchen.
      Quatsch beiseite.... Ich Danke Dir von Herzen!

      Löschen
  2. Liebe Wonnie,
    danke für die Geschichte von Charly. Spende bereits erledigt!
    Herzliche Grüße, Sonja

    AntwortenLöschen
  3. eine Aktion von Herzen mit Herz ... meine Spende ist dir sicher !*

    glg
    Silke

    AntwortenLöschen
  4. Erledigt. Hoffe dass Charly bald wieder fit ist.

    AntwortenLöschen