Justin Bieber; oder der Teenager wird volljährig.




...irgendwie vergeht die Zeit wie im Flug. Morgen wird mein Teenager volljährig. Ob sie sich dann Kaffeenager nennt, oder Whiskeynager? Bleibt alles wie es ist? Ändert sich etwas?
Ich bin gaaaanz hibbelig...
An dieser Stelle möchte ich einmal ganz lieb "Danke" sagen, für die wundervollen Weihnachts- und Neujahrsgrüße, die hier eingetrudelt sind und es noch tun. Da konnte ich diesmal mit meinen Kaufkarten nicht wirklich mithalten. Aber auch meine "kleinen" Kärtchen kamen von Herzen. Ihr wisst schon <3

Damit ich in diesem Jahr nicht wieder auf den letzten Drücker den Versand der Weihnachtskarten vertüddel, bin ich jetzt schon am orientieren. Da ich ja nicht scrappe und leider auch so schlecht sitzend basteln kann, kauf ich eben einfach alle möglichen Fundstücke und horte diese bis zur Versandgelegenheit.

Eine Karte, welche mich überzeugte, war z. B. diese hier:



Bei dieser Karte handelt es sich um eine Holzgrußkarte aus echtem Kirschbaumholz von


Natürlich hat mein Filz-Justin seine Silhouette nicht herausgeknabbert, sie wurde herausgelasert.
Von Holzpost gibt es diese grandiosen Holzpostkarten aus Buchenholz, die sich ganz einfach mit Kugelschreiber beschriften lassen. (*gerade erinnere ich mich an eine Klassenfahrt, auf der ich sorgfältig die Buchstaben des Satzes "Ich liebe Dich!" mehrfach nachzog, weil die Oberfläche der glänzenden Touristenkarte echt doof zu beschriften war und stellte anschließend fest, das die Konzentration zu einem "Ich liebe Diebe!" geführt hat. Naja... Ich war jung und hatte das Geld.)

Der Humor von Holzpost ist wunderbar und der Firmensitz quasi um die Ecke in Friedrichsdorf.

Vielleicht, nein ganz bestimmt sollte ich dringend einen Besuch anstreben, damit jeder von Euch dieses Jahr ein Kärtchen erhält.  

So, ich muss den Geburtstagstisch schmücken <3 Hach...