Armes Mäuschen bist Du krank?







Vor kurzem las ich in einem Artikel 
einer regionalen Facebooknachrichtenseite 
einen Bericht über Mäuse im Fastfoodrestaurant. 
Nein, eigentlich war es das Zitat einer Kundenbeschwerde, 
die dieser auf Facebook kundtat, um Dampf abzulassen. 
Die Seite griff das bloß auf, wegen der Klicks und so. 
Kann man ja hindenken.

Ist ja jedermanns gutes Recht.

Aber:

Jeder Mensch mit etwas fluffiger Lust 
zum natürlichen Denkvorgang weiß, 
dass Mäuse überall wohnen und wenn 
zimmertemperierte Pommes unter einem Tisch liegen, 
während draußen nur gefrorener Salat "wächst"
... Also...

(Lauf Du mal nachts bei Minustemperaturen 
mit leisen Pfötchen über gefrorene Salatblätter. 
Pfff. Da bekommt sogar unser Kater Angst 
und der würde sogar gefrorene Mäuse lutschen.)

Natürlich speisen die Mäuse dann unter'm Tisch. 

Am Tisch essen ja bekanntlich die Menschen. 

Etwas Anstand besitzen Nagetiere auch!? 


Und ich muss das jetzt wieder ausbaden, 
denn wenn Mäuse sich nicht mehr in öffentlichen 
Fastfoodrestaurants aufwärmen dürfen, 
werden die natürlich auch schnell 
mal krank.

Nicht, dass die dann auch noch plötzlich Krankheiten übertragen??

Ich kümmere mich.

Versprochen!