Dienstag, 12. Mai 2015

Scooby.




Gestatten? Scooby, Scooby Wild.
Eigentlich lautete der Auftrag: 
"...vielleicht mit einem Schleifchen am Schwanz?".




Okay.
Kann ich.
Mach ich.
AM SCHWANZ???
Ne.
Das ist für mich wirklich zu niedlich.




 Schleifchen abgefuddelt, Cowboyhut gefilzt.




Ist das nicht entzückend?




Ob jetzt mit oder ohne Hut 
und Schleifchen am Schwanz.
Man guckt das Mäuschen an und bemerkt 
diesen "Ohhhh-Blick"an sich selbst!




Ihr habt keinen blassen Schimmer, 
wie schwer mir die Trennung gefallen ist.
Aber "Scooby" soll ein Unikat bleiben.
Jenny fand ein Bild bei Pinterest... 
und ich habe es ACHTUNG!!!! Nachgefilzt! 
Krasse Sache, nicht wahr?





Nur halt eben...mit Cowboyhut und DIY-Scoobydoo-Seil. 
Aus Paketschnur.




Mit ein paar Gewürzsamen auf den Weg geschickt...




Da ich auf meine verfilzten Viecher keinerlei Garantie gebe, 
habe ich auch für den Fall gesorgt, 
das sich das Mäuschen dort nicht 
zu benehmen weiß.




Das war das erste Mal, das ich eine Mausefalle
 embossed und anschließend lackiert habe.

Wann habt Ihr das letzte Mal etwas zum ersten Mal gemacht?




Und ein Bild seiner Freundin habe ich im Päckchen noch ergänzt. 
Das schleppt er schon seit Ewigkeiten mit sich rum.
Muss wohl Liebe sein.




Pass' gut auf ihn auf, liebe Jenny <3
Ab damit zum Creadienstag!



Kommentare:

  1. Wie süüüüüüüüüüüüüß ist das denn?! Hammer....
    Liebe Grüße,
    Heike

    AntwortenLöschen
  2. WOW.... das ist wirklich zauberhaft... ich bin ganz hin und weg...

    Wunderschön...

    LG Nunni

    AntwortenLöschen
  3. Wuhaaaaa.....
    Dahinschmelz! Dieser Blick aus diesen Knopfaugen! <3<3<3<3<3<3<3
    Einfach nur süüüüß!
    Kann Jenny denn nun noch überhaupt irgendwas kreatives gestalten, oder sitzt sie nur noch vor dem Mäuschen und schmachtet es an?!
    Gruß scrapkat

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du meinst Vor und Zurückschmachten? :D Klar, Jenny ist doch Profi. Die Fellnase in Jennys Haushalt lauert sicher *kaputtlach*
      Gglg
      Wonnie

      Löschen
  4. Super, superschön und eine tolle Geschichte.
    Danke fürs Teilen und lieben Gruß
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön liebe Sabine ;-)
      Grüße auch an Dich,
      Wonnie

      Löschen
  5. Man hat gehört Scooby Wild ist auf Katzenjagd im tiefen Osten... Er konnte sich schon gegen die frechen Zwillinge behaupten. Die Fellnase kann gut schleichen, aber Scooby ist aufmerksam. Geschaukelt wird nur nach Feierabend.

    Liebste Wonnie, ich danke dir von ganzen Herzen. Zu goldig der kleine Mäuserich. Ich schmachte nur in meiner Pause. ;) *kicher*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Catrider? :D Ich habe es vor Augen... Brauchst Du Zaumzeug für die Fellnasen? Steigbügel?
      <3

      Löschen
  6. Oh wie zuckersüss!!!!! Ich glaube, ich habe mich gerade in deine Maus verliebt! ;-)
    Ganz liebe Grüße, Michaela :-)

    AntwortenLöschen
  7. Oh Wonnie,
    das ist ja eine Augenweide!!! - Ich schmelze bei diesen süßen Knopfaugen dahin.... Du bist einfach eine Künstlerin
    LG
    Carola

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön. liebe Carola <3
      Gglg
      Wonnie

      Löschen
  8. Ohhhh....UNGLAUBLICH! Wunderschön und zuckersüß...
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön liebe Sandra <3
      Gglg
      Wonnie

      Löschen
  9. Die ist einfach KRASS!!! Absolut ein Hingucker!

    Liebe Grüße,
    Anja

    AntwortenLöschen
  10. Oh ist die süß... ich brauch mal nen Lehrgang... und dann bitte eine Kuh - ich brauch unbedingt eine Kuh :-) LG

    AntwortenLöschen
  11. Ach wie süß ist das denn.
    LG Heike

    AntwortenLöschen
  12. Was für ein schöner Blog, die Maus ist Zucker!!!!!
    Alles ist so liebevoll gestaltet, ganz toll.....
    Liebe Grüße Matilda

    AntwortenLöschen