Donnerstag, 10. Dezember 2015

Let's go wild in 2016!






So, Mel macht ja Blogpause.
Also frage ich Euch: 

"Wie sehen Eure Pläne für 2016 aus?"

Was wünscht Ihr Euch? Was macht Ihr anders? 
Oder bleibt alles beim alten? Gibt es Dinge, die Ihr Euch ausmalt?

Ich bin gespannt!

Meine Pläne sind noch ganz verfilzt, aber laufen gut an... 

So sieht übrigen(d)s meine Interpretation 
von einem Glücksschwein aus. 
Wild. 





Ich wünsche mir ein verdammt wildes, geiles Jahr 2016. 
Mit ganz viel Spaß und tollen Menschen!






Kommentare:

  1. Nä wie genial! Dein Jahr wird mit sicherheit saugeil =D
    Ich hab mir nix großartiges vorgenommen, kommt ja doch alles anders als geplant! ;)
    Ich schau einfach mal was so kommt....
    Ich hoffe bei Dir wird sich zumindest was den feinen Blog hier angeht auch nicht viel ändern, damit ich weiterhin hier fröhlich vorbeilesen kann :) Ansonsten wünsch ich Dir und deinen Lieben ein rundum prefektes Jahr frei von irgendwelchen Sorgen, Ängsten und Nöten, dafür vollgestopft mit Freude, Sonnenstrahlen, Spaß und Glück :)
    Liebe Grüße und noch eine schöne Adventszeit,
    scrapkat

    AntwortenLöschen
  2. Ist das schön. :)
    Das könnte ich direkt adoptieren.
    Würde sich sicher auch heimisch fühlen, denn hinter unserem Garten beginnt sofort der Wald und der beherbergt etliche Wildschweine.(Netterweise sind sie noch nicht gekommen, um unseren Garten umzubuddeln. (Das macht an ihrer Stelle ein Maulwurf.) :)
    Ich hoffe, deine Wünsche fürs kommende Jahr gehen in Erfüllung.
    Mit guten Vorsätzen habe ich es nicht so - klappt auch meist nur eher mittelprächtig.
    Ich nehme das kommende Jahr mal als Wundertüte und hoffe, dass eine gute Portion Gesundheit und etwas mehr Gelassenheit drin sind.Ach ja und schön wäre auch, wenn Herr Grabowski in einen anderen Garten umziehen würde, um seine Buddelei dort fortzusetzen.(Grins).
    Alles Gute für dich und deine Familie.

    LG
    Anke

    AntwortenLöschen
  3. Wild? Ich finde, es schaut ausgesprochen besorgt aus der Wäsche! Also - wild besorgt, klar, aber nichtsdestotrotz. Furchtbar nettwildes Viech!

    Aber wieso fragst Du schon nach 2016? 2015 ist nämlich noch sehr, sehr lang, ich hab noch ganz viel Zeit für Geschenke und Urlaub! So! Eine halbe Ewigkeit. 2016 - reinste Zukunftsmusik!

    Liebe Grüße
    Maike

    AntwortenLöschen